NOTIZEN vom 14. Dezember 2013

SWR-Staatsvertrag steht Stuttgart - Der neue SWR-Rundfunkstaatsvertrag ist unter Dach und Fach. Nach dem baden-württembergischen Landtag hat nun auch das rheinland-pfälzische Parlament den Vertrag beschlossen. In Mainz stimmte der Landtag gestern einhellig zu. In Stuttgart hatten CDU und FDP das Werk abgelehnt. Die Opposition hatte der Regierung vorgeworfen, der Rundfunkrat werde aufgebläht und mit Klientel von Grünen und SPD besetzt. Dem SWR-Kontrollgremium sollen vom Jahreswechsel an erstmals Muslime sowie Sinti und Roma angehören. Ehemann gesteht Mord Eutingen - Nach dem gewaltsamen Tod einer 73 Jahre alten Frau in Eutingen (Kreis Freudenstadt)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: