NOTIZEN vom 14. Dezember 2013

Schlecker-Fonds läuft aus Nach rund eineinhalb Jahren wird der Hilfsfonds für ehemalige Beschäftigte der Drogeriemarktkette Schlecker zum Ende des Jahres geschlossen. Knapp 170 ehemalige Schlecker-Mitarbeiter bekamen bis zu 400 EUR aus dem spendenfinanzierten Schlecker-Solidaritätsfonds. Insgesamt kamen mehr als 73 000 EUR an Spenden zusammen. Den Spendentopf hatten im August 2012 Vertreter der beiden großen Kirchen sowie der Schlecker-Gesamtbetriebsrat und die Gewerkschaft Verdi gegründet. Grünes Licht für Grohe Europas größter Sanitärausstatter Grohe darf nach einer Entscheidung der EU-Kommission japanisch werden. Die obersten Kartellwächter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: