ZF wächst in Asien

Autozulieferer schafft 5200 neue Stellen
Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen will in den nächsten Jahren sein Engagement in Asien ausweiten. Bereits 2013 sei ein großer Teil der Investitionen in Höhe von rund 1 Mrd. EUR in die Region Asien-Pazifik geflossen, sagte ZF-Vorstandschef Stefan Sommer in Stuttgart. Diese Gesamtsumme solle auch in den kommenden Jahren jeweils investiert werden. Daran führe kein Weg vorbei, "wenn wir global erfolgreich sein und unsere Kunden ortsnah beliefern wollen". Der Konzern aus Friedrichshafen am Bodensee rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatzplus von 10 Prozent auf voraussichtlich rund 17 Mrd. EUR. Damit wächst das Unternehmen deutlich schneller
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: