KOMMENTAR: Befürchtungen widerlegt

Hinter dem Namen "Soffin" vermuten heute die meisten wohl das nächste Sturmtief, das sich irgendwo aufbaut. Vor fünf Jahren war "Soffin" noch geläufiger: Der Rettungstopf, der die deutschen Banken vor dem Kollaps schützen sollte, nahm Milliarden von Steuergeldern in die Hand - und zog massiv Kritik auf sich. Dabei war der staatliche Rettungsschirm ziemlich alternativlos. Wer anders als der Staat hätte dafür garantieren können, wenn sich die strauchelnden Banken Geld am Kapitalmarkt besorgen wollten? Die Garantien machten den Löwenanteil der Soffin-Hilfe aus. Und sie sind jetzt, fünf Jahre später, bilanziell verschwunden. Keinen Euro
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: