Thomas, der zweite

Der Stuttgarter Thomas Dürr war schon immer der etwas andere Fantast unter den berühmten Vieren. Er lehrte uns zum Beispiel die "Lektionen in Demut" bevor er im ARD-Vor-Tagesschau-Programm dann auch noch zur allgemeinen Wissensmehrung beitrug. Nun bietet Thomas D mit dem "Aufstieg und Fall des Tommy Blank" (Columbia) ein Konzeptalbum, in dem sich alles um einen öffentlichkeitsscheuen Rapperfreund dreht. Es ist die fiktive und tragische Musikstory um einen vermeintlichen HipHop-Star, der kein Blatt vor den Mund nimmt, klar textet und mit kräftigen Beats und Sounds, die man sonst eher von US-Rappern gewohnt ist, loswuchtet. Angebliche Wegbegleiter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: