Beschlüsse zu Zentralafrika

Tagesordnung Die EU will im Januar beraten, ob sie den französischen Militäreinsatz in Zentralafrika mit einer EU-Mission unterstützt. Das sagte EU-Ratspräsident Herman van Rompuy. Das französische Eingreifen habe "das Desaster eines Bürgerkriegs oder vielleicht sogar eines Genozids" verhindert. Wünsche Frankreichs Staatschef François Hollande sagte, er habe erreicht, dass im Januar eine Entscheidung getroffen werde, eine EU-Mission "so schnell wie möglich zu entsenden". Das könne auch eine zivile Mission sein: "Ich fordere nicht, dass Truppen für Militäraktionen entsandt werden." Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekräftigte, Deutschland
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: