2:0 - KSC träumt vom Durchmarsch

Der Karlsruher SC hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga den FC St. Pauli überholt. Die Badener setzten sich in Hamburg mit 2:0 (0:0) durch und verdrängten aufgrund der besseren Torbilanz die punktgleichen Kiezkicker vom dritten Tabellenplatz. Der Aufsteiger baute seine Serie auf neun Spielen ohne Niederlage aus und darf in der Winterpause von einem Durchmarsch in die Bundesliga träumen. St. Paulis Interimstrainer Roland Vrabec (39) kann trotz des 0:2 heute mit der Beförderung zum Chefcoach rechnen. Mit dem SV Sandhausen befindet sich ein weiterer badischer Verein auf Erfolgskurs. David Ulm besiegelte per verwandeltem Foulelfmeter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: