Zustimmung zu Verlängerung der Wahlperiode

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat aus den Reihen der großen Koalition prinzipielle Zustimmung für seinen Vorstoß erhalten, die Wahlperiode des Bundestages von vier auf fünf Jahre zu verlängern. Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer: "Damit würde man ja letztlich nur die Wahlperiode des Bundestages an die der deutschen Landtage und des Europäischen Parlaments anpassen." SPD-Innenexperte Michael Hartmann nannte eine Verlängerung "nahezu überfällig", doch "in Zeiten einer großen Koalition muss ein solches Projekt jedoch gemeinschaftlich mit der Opposition vorangetrieben werden". Grünen-Chef Cem Özdemir
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: