Lindsey Vonn sagt Start in Sotschi ab

Alles Hoffen war vergebens, Olympia in Sotschi findet ohne "Speed Queen" Lindsey Vonn statt. Die Abfahrts-Olympiasiegerin von 2010 hat wegen der Folgen zweier Kreuzbandrisse ihren Start bei den Winterspielen am Schwarzen Meer abgesagt - der große Traum der Amerikanerin von einem olympischen Überraschungs-Comeback ist ebenso geplatzt wie das mit Spannung erwartete Duell mit Maria Höfl-Riesch. "Ich bin am Boden zerstört", teilte die 29-Jährige gestern auf ihrer offiziellen Facebook-Seite mit: "Ich habe alles versucht, aber mein Knie ist einfach zu instabil, um auf diesem Niveau mitzuhalten." Ihre Teamkolleginnen sind nach dem Olympia-Verzicht
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: