NOTIZEN vom 18. Januar 2014

Schumacher "stabil" Nach seinem schweren Skiunfall ist der Gesundheitszustand von Michael Schumacher weiterhin "stabil". Das teilte seine Managerin Sabine Kehm gestern mit, die sich damit erstmals seit rund zehn Tagen wieder zum Zustand des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters äußerte. In ihrer Erklärung sprach Kehm diesmal nicht mehr davon, dass Schumacher in Lebensgefahr schwebe. Nähere Einzelheiten zum Gesundheitszustand wollte sie auf Nachfrage aber nicht mitteilen. Schwere Brände Tausende Menschen sind im Südosten Australiens wegen zahlreicher Buschbrände auf der Flucht. Eine Frau kam gestern ums Leben, als ihr Haus in der Region Grampians
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: