Islam-Union will bald Religion unterrichten

Um im Südwesten bald islamischen Religionsunterricht anbieten zu können, will der türkische Verband Ditib die Anerkennung als Religionsgemeinschaft vorantreiben. Kurz vor Weihnachten habe der Landesverband seine Satzung geändert und auch die Satzungen der 160 Ortsvereine sollten auf den gleichen Nenner gebracht werden, sagte Erdinç Altuntas vom Landesverband der Türkisch-Islamischen Union (Ditib). Eine Mustersatzung und die neue Landessatzung sollten nun dem zuständigen Kultusministerium überreicht werden. Dieses hatte erklärt, weil diese Unterlagen noch nicht vorliegen, hätten noch keine für ein Gutachten wichtige Fragen formuliert
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: