Ihrem Ärger über einen 20-prozentigen Aufschlag bei den Saunapreisen im aquafit verschaffte Käthe Proschek in der Bürgerfragestunde Luft. "Es gibt auch arme Leute in Oberkochen, nicht nur gut situierte, die sich das leisten können", unterstrich sie. Mit dem neuen Eintrittspreis in Höhe von 7,50 Euro sei die Sauna noch immer eine der günstigen in der Umgebung, stellte Bürgermeister Peter Traub klar. Zudem sei ein erheblicher Einsatz von Steuermitteln zum Unterhalt des Bades und für Investitionen nötig. Die Preise seien zehn Jahre lang unangetastet geblieben, die Erhöhung deshalb gerechtfertigt. Ob die Carl-Zeiss-Straße saniert wird,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel