Galerie der Sinne zeigt Keramik und Malerei

Die "Galerie der Sinne" in Schwäbisch Gmünd zeigt zur Zeit keramische Arbeiten von Andrea und Stefan Pilz sowie Malerei von Karin Zolnai. Beide vertragen sich in ihrer bunten Pracht hervorragend. Andrea und Stefan Pilz sind beide als freischaffende Keramiker tätig. Er vermittelt seine Ton-Kunst darüber hinaus seit vielen Jahren in Ursberg an behinderte Menschen. Seine Kreativität ist unter anderem 2001 mit dem Nordschwäbischen Kunstpreis in Donauwörth gewürdigt worden. Für die 40-jährige Malerin ist die Ausstellung in der Galerie der Sinne eine Premiere. 1998 hat die im Brotberuf als Verwaltungsangestellte tätige Karin Zolnai mit der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel