Peter Gülke

Der Dirigent und Musikwissenschaftler Peter Gülke (79) bekommt in diesem Jahr den Siemens-Musikpreis. Der Präsident der Sächsischen Akademie der Künste in Dresden erhält die mit 250 000 Euro dotierte Auszeichnung für "ein Leben im Dienste der Musik", wie die Ernst von Siemens Musikstiftung mitteilte. Peter Gülke sei ein "Weltenverbinder", er schaffe es immer wieder, Brücken zu schlagen zwischen Theorie und Praxis und zwischen seinen Berufen des Wissenschaftlers, Dirigenten und Pädagogen. Peter Gülke wurde 1934 in Weimar geboren. Ab 1976 war er Kapellmeister an der Staatsoper Dresden und fünf Jahre später Generalmusikdirektor in Weimar.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: