Uwe Timm erhält Schubart-Literaturpreis

Den mit 12 000 Euro dotierten Schubart-Literaturpreis 2003 überreicht OB Ulrich Pfeifle im Aalener Rathaus am Sonntag, 23. März, 11 Uhr an den Schriftsteller Uwe Timm. Unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Hermann Bausinger hat die Jury den in München lebenden Autor für seinen jüngsten Roman "Rot" ausgezeichnet. Hier blickt er auf die vergangenen 30 Jahre zurück und schlägt in glänzenden Episoden den Bogen von der Revolution zur Resignation, ohne die utopischen Träume von einer gerechteren Welt ganz zurück zu lassen. Mit "Rennschwein Rudi Rüssel" hat Uwe Timm einst ein Kinder-Kultbuch geschrieben und auch "Die Entdeckung der Currywurst" stammt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: