GEMEINDERAT / GEO schlägt auf und bleibt trotzdem billig

Gas 40 Cent teurer

Die Gasversorgung Essingen-Oberkochen (GEO) hat im vergangenen Jahr und zum 1. Januar 2005 die deutlichen Bezugspreissteigerungen in Folge steigender Ölpreise an die Kunden weitergegeben. Trotz neuerlicher Preiserhöhung zum 1. April diesen Jahres zählt die GEO laut eigenen Angaben noch immer zu den günstigsten Anbietern im Land.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: