Ein schwerer Schlag gegen die Drogenkriminalität im Kreis gelang der Kripo Dillingen als sie drei Türken festnahm, von denen man annimmt, dass sie den ganzen nordschwäbischen Raum mit Drogen versorgt haben. Im Rahmen ihrer Ermittlungen hatten die 20 eingesetzten Fahnder und drei Hundeführer Erkenntnisse erlangt, dass zwei dieses Trios von einer Fahrt nach Holland zurückgekehrt waren. Als das Trio festgenommen war, wurde die Kripo fündig: Im Keller der Wohnung des 29-jährigen Festgenommenen konnten 10,3 Kilo Haschisch, 2,4 Kilo Kokain, 426 Gramm synthetische Drogen und 50 Ecstasy Tabletten sichergestellt werden. Traditions-Rezept Für Insider
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: