Lesen Sie weiter

LEITARTIKEL · UNSCHULDSVERMUTUNG: Klima der Vorverurteilung

Helmut Schmidt (SPD) war Hamburger Innensenator, als die Bundesanwaltschaft Ermittlungen wegen Beihilfe zum Landesverrat gegen ihn einleitete. Das war 1963, es ging um die "Spiegel-Affäre" - und bis zur Einstellung des Verfahrens dauerte es fast zwei Jahre. An Rücktritt habe er nie gedacht, sagte Schmidt jüngst. Zu Verhören nahm er nicht mal Anwälte
  • 533 Leser

90 % noch nicht gelesen!