Lesen Sie weiter

Nächster Rückschlag

DSV-Langläufer müssen im Sprintweltcup abreißen lassen
Die Skilangläufer Denise Herrmann und Josef Wenzl haben wohl vorentscheidende Rückschläge im Kampf um den Gesamtsieg im Sprintweltcup kassiert. Die 25-jährige Herrmann scheiterte im norwegischen Drammen zum zweiten Mal in Folge bereits im Viertelfinale, auch Wenzl (29) verpasste den Sprung in die Vorschlussrunde knapp. Beide DSV-Athleten hatten
  • 506 Leser

65 % noch nicht gelesen!