Lesen Sie weiter

OLG Düsseldorf kritisiert Klage gegen Kartellamt

Mit ungewöhnlich scharfer Kritik hat das Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) auf eine Klage gegen den deutschen Staat reagiert. Eine renommierte Großkanzlei vertritt ein dänisches Unternehmen, das wegen einer geplatzten Fusion von Hörgeräte-Herstellern 1,1 Mrd. EUR Schadenersatz vom Bundeskartellamt verlangt. "Wir werden die Berufung zurückweisen",
  • 811 Leser

73 % noch nicht gelesen!