Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Grube kämpft unverdrossen

Was hatte Rüdiger Grube doch so ein schönes Leben, als er noch Vorstandsmitglied bei Daimler war. Da musste er sich weder mit Wetterunbillen wie Hochwasser herumschlagen noch mit frustrierten Mitarbeitern, die mit Krankmeldungen den ganzen Zugverkehr in einer Region lahmlegen. Als Bahn-Chef muss er jetzt jede Menge aushalten von verärgerten Fahrgästen
  • 775 Leser

72 % noch nicht gelesen!