NOTIZEN vom 12. April 2014

Götz Otto spielt den Götz Der Schauspieler Götz Otto wird bei den Festspielen auf der Götzenburg in Jagsthausen die Rolle des "Götz von Berlichingen" übernehmen. Der 46-Jährige ersetzt in der kommenden 65. Spielzeit an historischer Stätte Nicki von Tempelhoff, der kurzfristig sein Engagement abgesagt hatte. Götz Otto wurde durch seine Rolle im James-Bond-Thriller "Der Morgen stirbt nie" bekannt. PEN will Freispruch für Selek Mit Blick auf die nächste Gerichtsverhandlung am 30. April in der Türkei fordert die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum Deutschland, die zu lebenslanger Haft verurteilte Exil-Autorin Pinar Selek (42) müsse
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: