Schauplatz Hohenlohe

Lesungen "Killmousky", der erste Kriminalroman von Sibylle Lewitscharoff, hat nicht nur einen aus Hohenlohe stammenden Ex-Kommissar als Protagonisten, die Handlung spielt auch im Hohenlohischen. So kommt die 1954 geborene Büchnerpreisträgerin zu Lesungen natürlich auch in den nördlichen Landesteil: am 13. Mai nach Crailsheim (Rathaussaal) und am 14. Juli nach Bad Mergentheim (in der Reihe "Literatur im Schloss" im Deutschordensmuseum). In ihrer Heimatstadt Stuttgart stellt Sibylle Lewitscharoff das Buch am 28. Mai im Literaturhaus vor (Moderation: Denis Scheck).
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: