Lesen Sie weiter

Neue Standortreform?

SPD will bei Umbau der Bundeswehr nachjustieren
Laut eines in Berlin veröffentlichten SPD-Papiers sollen sowohl Entscheidungen über Standortschließungen als auch zu Rüstungsprojekten neu überdacht werden. Davon könnten auch die baden-württembergischen Standorte Donaueschingen und Meßstetten betroffen sein. Das CDU-geführte Bundesverteidigungsministerium lehnte eine Reform der Reform ab. Eine Sprecherin
  • 543 Leser

33 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel