IN DEN SCHLAGZEILEN: Entertainer im Seniorenheim

Die Verurteilung zu Sozialdienst im Seniorenheim ist für Silvio Berlusconi trotz seiner notorischen Abneigung gegen Richter und Staatsanwälte "eine Freude". Italiens Ex-Ministerpräsident darf nach dem Schuldspruch wegen Steuerhinterziehung zwar nicht persönlich für die Europawahlen kandidieren. Den Sozialdienst in Mailand wird der ewige Entertainer dennoch zu Wahlkampfauftritten nutzen. "Ich helfe gern Menschen in Schwierigkeiten, das habe ich schon immer getan", betonte er bei der Vorstellung der Europawahl-Kandidaten seiner Partei Forza Italia. Als Unternehmer habe er stets samstags und manchmal sogar sonntags Krankenbesuche bei Mitarbeitern
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: