US-Konjunkturdaten helfen

Börsenbarometer schließt vor Ostern im Plus
Der Dax hat am Donnerstag, dem letzten Handelstag vor Ostern, von positiven Impulsen aus den USA profitiert. Dort hatten Unternehmen wie Goldman Sachs, Morgan Stanley und General Electric solide Quartalszahlen vorgelegt. Zudem stützten erfreuliche US-Konjunkturdaten. Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe waren nicht so stark gestiegen wie erwartet. Von der Zuspitzung im Ukraine-Konflikt zeigten sich die Märkte unbeeindruckt, schrieb Investmentanalyst Uwe Streich von der LBBW. Der Tec-Dax zog um 0,98 Prozent auf 1199,12 Punkte an. Mehr Informationen gibt es unter: www.swp.de/boerse-stuttgart
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: