Riesiges Programm

Drinnen und draußen Noch bis Sonntag läuft das 21. Internationale Trickfilmfestival Stuttgart. 1000 Filme werden dort gezeigt, es gibt neun Wettbewerbe, dazu Präsentationen, Symposien, Workshops und Diskussionsrunden. Die meisten Filme laufen in den Innenstadtkinos Metropol, Gloria und EM, aber auch Mercedes-Benz-Museum, Wilhelma, Jugendhaus Mitte und Stadtbibliothek werden einbezogen. Auf den Schlossplatz lockt ein Open-Air-Programm mit Kurzfilmen und großen Kinoproduktionen (Samstag, 20 Uhr: "Die Eiskönigin"; Sonntag, 20 Uhr: "Planes) und die "Game Zone" im Aktionszelt. Infos zu Programm und Tickets: www.itfs.de
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: