Microsoft ringt mit mobiler Konkurrenz

Die sinkende Bedeutung des klassischen PCs macht dem US-Technologiekonzern Microsoft weiter zu schaffen. Im ersten Quartal dieses Jahres sanken sowohl Umsatz als auch Gewinn, wie Microsoft mitteilte. Der Konzern schlug sich zwar besser als von Analysten erwartet, ist aber von der Entwicklung von Konkurrenten wie Apple weit entfernt. In den ersten drei Monaten 2014 sei bei einem Umsatz von 20,4 Mrd. Dollar (14,7 Mrd. EUR) ein Gewinn von 5,66 Mrd. Dollar (4,1 Mrd. EUR) eingefahren worden, erklärte das Unternehmen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ergab sich beim Gewinn ein Minus von 6,5 Prozent, auch der Umsatz ging leicht zurück. Zwar ist Microsoft
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel