Lesen Sie weiter

CDU wirft Hermann Vetternwirtschaft vor

Razavi: Aufträge einem Freund zugeschustert
Verkehrsminister Hermann muss sich gegen schwere Vorwürfe wehren. Christdemokraten behaupten, er betreibe Vetternwirtschaft im Bereich Nahverkehr. Der Grüne spricht von Verunglimpfung.
  • 2075 Leser

93 % noch nicht gelesen!