NOTIZEN vom 10. Mai 2014

Panne in Pforzheim Pforzheim - Peinliche Panne in Pforzheim: Die Stadt hat zur Kommunalwahl am 25. Mai Stimmzettel der Kommunalwahl 2004 an die Briefwähler verschickt. Einen Bericht der "Pforzheimer Zeitung" bestätigte gestern ein Sprecher der Stadt. Es handle sich um 200 bis 300 Unterlagen. Wie viele Briefwahlunterlagen genau betroffen sind, ob bereits Wähler mit den falschen Briefwahlunterlagen ihre Stimmen abgegeben haben und welche Rechtsfolgen daraus entstehen, wird laut Zeitung noch geprüft. Erzieher beurlaubt Mannheim - Die Stadt Mannheim hat einen mutmaßlich rechtsradikalen Erzieher beurlaubt. Sollten sich die Vorwürfe gegen den
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: