Exportwirtschaft trotz Rückschlag zuversichtlich

Die Exportnation Deutschland demonstriert trotz einer Serie von Rückschlägen im März Zuversicht. "Der deutsche Außenhandel hat im ersten Quartal 2014 weiter an Dynamik gewonnen", befand der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), Anton Börner. Die Eurozone als wichtiger Absatzmarkt komme "langsam wieder auf die Beine", erklärte Börner. Der deutsche Export bekam zum Quartalsende allerdings einen Dämpfer verpasst: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gaben die Ausfuhren im März im zweiten Monat in Folge nach. Im Vergleich zum Februar verkauften deutsche Unternehmen 1,8 Prozent weniger Waren
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: