Bürgerpreis für Bahnhof-Projekt

Der diesjährige Bürgerpreis der Denkmalstiftung Baden-Württemberg geht an den Leutkircher Bürgerbahnhof. Die Initiative erhält den mit 5000 Euro dotierten Preis für ihr bürgerschaftliches Engagement. Dieses sei laut Stiftung "weit über die Region hinaus zum Vorbild geworden". Die Mitstreiter des Bürgerbahnhofs haben über eine genossenschaftlichen Finanzierung Anteile für über 1 Million Euro erworben. Mit diesem Geld und Landesmitteln wurde über mehrere Jahre das leerstehende Kulturdenkmal saniert. Der ehemalige Bahnhof wird nun für vielfältige Zwecke genutzt. Die Stiftung selber hat sich an dem Bahnhof mit über 100 000 Euro beteiligt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: