ZAHLEN & FAKTEN

Porsche verkauft mehr Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche hat die Zahl seiner verkauften Autos im Mai zweistellig gesteigert. Vor allem in Europa (plus 16,9 Prozent) und den USA (plus 17,4 Prozent) legte die VW-Tochter zu. In China gingen die Auslieferung dagegen leicht zurück. Weltweit wurden mit 16 518 gut 10 Prozent mehr Autos abgesetzt worden als im Vorjahr. Spanien stützt Konjunktur Spaniens Regierung hat ein Milliardenprogramm zur Belebung der Wirtschaft beschlossen. Das Vorhaben umfasst Investitionen im Wert von 6,3 Mrd. EUR, teilte Vizeregierungschefin Soraya Sáenz de Santamaría in Madrid mit. Davon stellt der Staat 3,6 Mrd. EUR
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: