SPIELKULTUR: Angreifen mit Shakespeare

Der Dichter William Shakespeare stammt bekanntlich aus dem Mutterland des Fußballs, und dort wird bereits jetzt, in der Gruppenphase der Fußball-Weltmeisterschaft und nach der Niederlage gegen Italien, dessen berühmtes Hamlet-Zitat bemüht: "Sein oder Nichtsein - das ist hier die Frage." Doch es geht um keine Tragödie, sondern um ein Musical. Um "Kiss me, Kate!" von Cole Porter, das am Samstag, 20.30 Uhr, bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall Premiere feiert. Das Stück handelt von einem Theatermacher, der seine Truppe vor der Pleite retten will, indem er Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" aufführt. Samstagabend? Fast zeitgleich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: