Lesen Sie weiter

Felipe übernimmt das Zepter

Neuer König von Spanien verspricht mehr Bürgernähe
Spaniens neuer König Felipe VI. ist gestern als Staatsoberhaupt des Landes vereidigt worden. Der 46-Jährige schwor im Parlament in Madrid, die in der Verfassung festgelegten Aufgaben zu erfüllen. Die Zeremonie dauerte nur 15 Minuten. Felipe trat die Nachfolge seines Vaters Juan Carlos (76) an, der am Vortag nach fast vier Jahrzehnten auf dem Thron
  • 649 Leser

38 % noch nicht gelesen!