Lesen Sie weiter

"Stabilitätspakt ist in Ordnung"

Schäuble lehnt Aufweichung ab - Abfuhr für Gabriel
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble lehnt Bestrebungen Frankreichs und Italiens für eine Lockerung des EU-Stabilitätspakts ab. "Das Regelwerk des europäischen Stabilitäts- und Wachstumspaktes ist nicht das Problem. Das ist völlig in Ordnung." Das einzige Problem, das einige Mitgliedstaaten hätten, sei, sich daran zu halten, meinte der CDU-Politiker
  • 5
  • 549 Leser

41 % noch nicht gelesen!