Lesen Sie weiter

Wie ein 13-Jähriger die Fifa austrickst

In seinem Dorf ist Werá jetzt ein kleiner Held. Immerhin hat er bei der Eröffnungsfeier in São Paulo die Fifa ausgetrickst. Vor einer Woche ließ Werá Jeguaka Mirim gemeinsam mit zwei anderen Kindern kurz vor Anpfiff weiße Tauben in die Luft steigen. Die WM-Organisatoren wollten damit die Vielfalt des Landes zeigen. Die drei Kinder sollten das friedliche
  • 637 Leser

76 % noch nicht gelesen!