Lesen Sie weiter

Verlieren verboten

Stuttgarter Gruezo mit Ecuador unter Druck
"Ich bin Gott, Trainern und Teamkollegen dankbar, dass ich hier sein kann. Dafür habe ich hart gearbeitet", sagt Ecuadors Jungstar Carlos Gruezo. Mit gerade einmal 19 Jahren feierte der Stuttgarter Profi am Sonntag beim 1:2 gegen die Schweiz sein WM-Debüt - und setzte damit eine sagenhafte Entwicklung fort. Gruezo, Ende Januar 2014 nach Deutschland
  • 575 Leser

78 % noch nicht gelesen!