Lesen Sie weiter

Kruse gelingt Coup beim Poker

Für die Reise zur Fußball-WM hat es für Max Kruse nicht gereicht, für ein Poker-Finale in Las Vegas dagegen schon: Der für die Weltmeisterschaft ausgemusterte Nationalspieler von Borussia Mönchengladbach hat bei einem Turnier der World Series of Poker überraschend den dritten Platz von 241 Teilnehmern belegt. Der 26-Jährige kassierte ein Preisgeld in
  • 680 Leser

56 % noch nicht gelesen!