Lesen Sie weiter

Ex-Partnerin aus Eifersucht erstochen?

Es soll aus Eifersucht geschehen sein: Die Heidelberger Staatsanwaltschaft wirft einem heute 61-Jährigen vor, mit einem Küchenmesser seine Ex-Freundin erstochen zu haben. Er soll die 59-Jährige vor ihrem Haus in Heidelberg ermordet haben. Vor der Bluttat spionierte er ihr nach Angaben der Anklagebehörde monatelang nach. Vom heutigen Montag an sitzt
  • 561 Leser

70 % noch nicht gelesen!