Neuer Trend: Selfies bis zum Abwinken

Ein dicker Kuss für die Liebste, oben ohne in der Kabine oder mit der Kanzlerin im Arm: Selfies überfluten während der WM das Internet. Klick, Klick, Klick. Nicht nur die Stars wie Neymar, Lionel Messi oder Lukas Podolski schießen fleißig wackelige Selbstporträts, sondern auch die Spielerfrauen versuchen, mit ihren bei Twitter, Facebook oder Instagram geposteten Schnappschüssen ein bisschen Aufmerksamkeit während des Mega-Events abzubekommen. Die Spieler nutzen die Posts vor allem in eigener Sache. Als kürzlich die Geschichte um eine angebliche Affäre von Brasiliens Wunderkind Neymar hochkochte, schickte der 22-Jährige demonstrativ
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: