Kommentar: Nur ein Stück Transparenz

Wer einen Versicherungsvertrag abschließt, sollte eigentlich künftig auf den Euro genau erfahren, wie viel Provision der Vertreter dafür bekommt, und das nicht nur bei Lebens-, sondern auch bei Kranken- und Kfz-Versicherungen. Doch in letzter Minute hat die große Koalition diese größere Transparenz noch abgeschwächt: Nach der endgültigen Fassung, die der Bundestag gestern verabschiedet hat, muss nur noch ausgewiesen werden, welcher Anteil der Beiträge insgesamt für Verwaltung und Vertrieb der Unternehmen draufgeht, und das auch nur für Lebensversicherungen. Verbraucherschützer sind nicht begeistert. Trotzdem war die Änderung richtig.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: