Großprojekt mit Anlaufschwierigkeiten

Dritter Anlauf Das Warenlager von Hugo Boss hat in der Region schon für viel Protest gesorgt. Erst im dritten Anlauf konnte der Konzern das bis zu 21 Meter hohe und fast 280 Meter lange Lager in Filderstadt bauen. In Metzingen und Nürtingen hatten zuvor Bürger gegen die große Halle protestiert. Bürger wehren sich In Metzingen kämpfte Oberbürgermeister Dieter Hauswirth (CDU) für Hugo Boss - und verlor in einem Bürgerentscheid gegen seine Bürger. Frustriert warf er daraufhin das Handtuch. In Nürtingen zog eine Bürgerinitiative bis vor den Verwaltungsgerichtshof - und stoppte das Vorhaben dort. In Filderstadt wurden die Bürger deshalb
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: