Lesen Sie weiter

Notizen vom 11. Juli 2014

Erdbeben in Spanien Die Stärke 4,5 hatte ein Erdbeben, das in der Nacht auf gestern den Süden Spaniens erschüttert hat. Das Epizentrum lag südwestlich von Arenas del Rey in der Provinz Granada. Verletzte und Schäden sind nicht gemeldet worden. Die Erdstöße waren in mehreren Orten in den andalusischen Provinzen Granada, Málaga und Jaén zu spüren.
  • 529 Leser

81 % noch nicht gelesen!