Lesen Sie weiter

Kühl im Süden, warm im Norden

Das Tief "Michaela" stellt das Wetter in Deutschland auf den Kopf: Während sich der Norden über sommerliche Verhältnisse freut, ist es im Süden eher kühl und regnerisch. Nach wie vor lag gestern eine markante Luftmassengrenze eingebettet im Tief "Michaela" quer über Deutschland - auf einer Linie vom Emsland bis nach Südostbayern. Nördlich davon
  • 481 Leser

52 % noch nicht gelesen!