Lesen Sie weiter

Sorgen über die Konjunktur

Schwache Daten aus Frankreich, Italien und Japan
Diverse negative Konjunktursignale haben den deutschen Aktienmarkt gestern wieder auf Talfahrt geschickt. Die Gründe für die überfällige Korrektur seien vielfältig, sagte Jens Klatt, Chefanalyst von Daily FX. Er verwies auf schwache Daten zur Industrieproduktion aus Frankreich und Italien sowie enttäuschende Maschinenaufträge aus Japan. Zudem
  • 733 Leser

40 % noch nicht gelesen!