Lesen Sie weiter

EU-Gipfel scheitert an Personalfragen

Der EU-Gipfel ist bei der Besetzung mehrerer Brüsseler Spitzenposten gescheitert. Nach dem Fehlschlag geht der Kampf um Einfluss und Macht in Europa weiter. Die Staats- und Regierungschefs wollen sich erst bei einem weiteren Sondertreffen am 30. August auf einen neuen Außenbeauftragten und den nächsten Gipfelchef einigen. Damit gibt es knapp zwei Monate
  • 560 Leser

70 % noch nicht gelesen!