Notizen vom 19. Juli 2014

Landung in Strandmuschel Ein Gleitschirmflieger ist am Strand der Insel Usedom in einer Strandmuschel gelandet und hat zwei Urlauber verletzt. Der 42-Jährige soll die Urlauber rund eine Stunde mit seinem Flug begeistert haben, bevor seine Landung missglückte, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann landete mit den Schuhen voran in der Strandmuschel in Heringsdorf. Dabei wurde eine 71 Jahre alte Frau aus Hohen Neuendorf in Brandenburg schwer verletzt, ihr Enkel erlitt leichte Verletzungen. Novizin vergewaltigt Mehrere Eindringlinge in einem Kloster im südindischen Bangalore haben eine junge katholische Ordensfrau brutal vergewaltigt. Erzbischof
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: