Wolf fordert schnellere Asylverfahren

Wegen steigender Flüchtlingszahlen hat Landtagspräsident Guido Wolf (CDU) schnellere Asylverfahren angemahnt. Zugleich sprach sich der Bewerber um die CDU-Spitzenkandidatur für die Wiedereinführung der Bezirksstellen für Asyl aus. "Angesichts der stark ansteigenden Zahl von Flüchtlingen kann es dadurch wie in den 90er Jahren gelingen, die Anerkennungsverfahren zu beschleunigen, denen sich Flüchtlinge unterziehen müssen", erklärte Wolf in Stuttgart nach Gesprächen mit Vertretern des baden-württembergischen Landkreistags. Alle in Flüchtlingsangelegenheiten betroffene Behörden waren früher in den Bezirksstellen gebündelt. Die Zahl
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: