Diniz: Geher-Sieg mit Weltrekord

Titelverteidiger Yohann Diniz aus Frankreich hat mit Weltrekord erneut die Goldmedaille im Geherwettbewerb über 50 Kilometer gewonnen. Der 36-Jährige verwies nach einem echten Krimi mit mehreren Führungswechseln in 3:32:33 Stunden den Slowaken Matej Toth auf Rang zwei (3:36:21). Bronze holte der Russe Iwan Noskow (3:37:41). Vor Diniz hatte der Russe Dennis Nischegorodow mit 3:34:14 Stunden die Weltbestzeit gehalten. Bei den Titelkämpfen in der Schweiz fiel damit am vierten Wettkampftag der erste Weltrekord. Carl Dohmann (Baden-Baden) ging nach 3:51:27 mit persönlicher Bestzeit als Fünfzehnter durchs Ziel.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: